Sport- und Bewegungstherapie

Die Sporttherapie ist eine bewegungstherapeutische Maßnahme, die sich aus geeigneten Mitteln des Sports bedient. Somit sollen gestörte körperliche, psychische und soziale Funktionen kompensiert, regeneriert, Sekundärschäden vorbeugt und gesundheitlich orientiertes Verhalten gefördert werden.

Die Sporttherapie beruht auf biologischen Gesetzmäßigkeiten und bezieht besonders Elemente pädagogischer, psychologischer und soziotherapeutischer Verfahren ein. Damit soll eine überdauernde Gesundheitskompetenz erzielt werden.

Unser sporttherapeutisches Team besteht aus studierten Sportwissenschaftlern, Diplom-Sportlehrern und qualifizierten Sport- und Gymnastiklehrern, die alle auf den Bereich der Rehabilitation spezialisiert sind. Das Kernstück unserer Arbeit besteht in der Medizinischen Trainingstherapie. Jeder Patient erhält einen individuell auf seine Fähigkeiten und Einschränkungen gerichteten Trainingsplan. Dieser besteht aus Krafttraining an Geräten, Ausdauertraining, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen und freien Übungen, um den Heilungsverlauf bestmöglich zu unterstützen und Einschränkungen im Alltag zu vermindern bzw. die Arbeitsfähigkeit wiederherzustellen und zu erhalten.

Weiterhin bieten wir verschiedene Fachvorträge in den Fachbereichen ein. So sind unsere Patienten für den (sportlichen) Alltag nach der Rehamaßnahme bestens vorbereitet.