Informationen für Patienten

Die ambulante wohnortnahe Rehabilitation ist ein nützliches und Erfolg versprechendes Angebot für Patienten mit neurologischen Erkrankungen.

Durch die Nähe zum Wohnort können wir in der ganztägig ambulanten Rehabilitation flexibler auf die Bedürfnisse und den Alltag des Patienten eingehen. Die Familie sowie das private und berufliche Umfeld können stärker in die Behandlung mit einbezogen werden. Es ermöglicht den Patienten tagsüber einen intensiven Therapie- und Behandlungsplan, während der Abend und die Nacht in vertrauter Umgebung zu Hause verbracht werden kann.

Für Patienten, die unsere Einrichtung nicht im eigenen Pkw oder mit Bus und Bahn erreichen können, steht ein Fahrdienst zur Verfügung.

Die Rehabilitationsmaßnahme erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von 3-6 Wochen. Die Patienten werden tagsüber für 5-6 Stunden in unserer Einrichtung therapiert. Ruhemöglichkeiten stehen zur Verfügung. Die Anzahl der Therapietage pro Woche kann entsprechend der individuellen Belastbarkeit eines Patienten angepasst werden.

Während der Mittagszeit erhalten unsere Patienten in der Cafeteria ein ausgewogenes Mittagessen, das individuell an Begleiterkrankungen angepasst werden kann.

Ein wesentlicher Bestandteil unseres Behandlungskonzeptes ist ein auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmtes Therapieprogramm. Nach einer ausführlichen ärztlichen Eingangsuntersuchung werden gemeinsam mit dem Patienten die Therapieziele erarbeitet und die Trainingsintensität festgelegt. Nach diesen Vorgaben werden individuelle Therapiepläne erstellt. Die Patienten werden kontinuierlich ärztlich betreut, bei Bedarf erfolgt eine Anpassung der Therapiepläne. Die bereits bestehende medikamentöse Therapie wird während der Rehabilitation fortgeführt und - falls erforderlich - modifiziert.

Am Ende der Rehabilitation wird das Ergebnis mit dem Patienten gemeinsam besprochen und ggf. weiterführende Behandlungen empfohlen. Bei Patienten, die sich noch im erwerbsfähigen Alter befinden, erfolgt eine sozialmedizinische Beurteilung zur Frage der beruflichen Leistungsfähigkeit.