Indikationen

In unserer ganztägig ambulanten neurologischen Rehabilitation behandeln wir schwerpunktmäßig Patienten mit

  • Schlaganfall wie Hirninfarkt, Hirnblutung, Sinusvenenthrombose
  • Verletzungen von Gehirn und Rückenmark
  • Tumorerkrankungen des Gehirns und Rückenmarks
  • entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems (Meningitis, Enzephalitis, Myelitis)
  • Multipler Sklerose
  • degenerativen Erkrankungen des Nervensystems (z.B. M. Parkinson)
  • diffusen Hirnschädigungen (hypoxischer Hirnschaden oder traumatisch bedingt)
  • Polyneuropathien sowie Polyneuroradikulitiden (Guillain-Barré-Syndrom)
  • Schädigungen der Nervenwurzeln oder Nerven, beispielsweise bei Bandscheibenerkrankungen 
  • Neuromuskuläre Erkrankungen (Muskeldystrophie, Myopathie, Myasthenie)
  • chronische Schmerzsyndrome (Migräne und andere Kopfschmerzerkrankungen)